Der spektakulärste Sportwettkampf Rheinhessens

Sportfest BBS Alzey, Wettkampf, Fairtrade Alzey

 Limbo, Sommerrodeln, Maßkrugstemmen

Am Dienstag, den 10.09.2019, verwandelte sich der Sportplatz hinter der BBS wieder einmal zum außergewöhnlichsten Wettkampfplatz Rheinhessens. Wer sind die diesjährigen Sieger?

Beeindruckende Leistungen, motivierte Schüler und eine relaxte Atmosphäre zeichneten das diesjährige Sportfest der BBS Alzey aus. Das Besondere daran - es gibt keine "langweiligen" Sportarten mehr; die Schülerinnen und Schüler sowie Auszubildende messen auch dieses Jahr wieder ihre Geschicklichkeit beim Limbo oder Sommerrodeln, sie testen ihre Beweglichkeit beim Hoola Hoop und treffen alte sowie neue Freunde, denn: die ganze Schule ist im Sportfieber!

Heiß her ging es insbesondere beim Tauziehen oder beim Kleinfeld-Fußball: "Die machen wir locker platt!", so klang der ein oder andere Schüler, wenn er gegen reine Damenmannschaften mit seiner Klasse antreten musste. Dennoch überzeugten diese, z.B. die Berufsschulklasse der Friseure, dass Power nicht vom Geschlecht abhängig ist!

Power und Stärkung bekamen die Wettkämpfer am Stand der Fairtrade AG, die Bananen und Müsli-Riegel jederzeit bereit hielt.

Ein großer Dank für die besonderen Spiel-Ideen, die Durchführung und Planung gebührt dem Organisationsteam unter der Leitung von Herrn Mozaffarin mit seinen fleißigen Helfern und Sportlehrern Frau Peters, Herrn Windecker, Herrn Hassemer, insbesondere auch unseren engagierten Referendaren Herrn Voggeneder und Herrn Spemann. "Vielen Dank auch an unsere Lehramts-Praktikanten für ihren vollen Einsatz!", lobt Mozaffarin.

Die Motivation der Sieger wurde mit Gutscheinen für ein Klassen-Bowling oder Minigolf-Spiel belohnt.

Unsere diesjährigen Gewinner sind:

Gruppe 1 - Berufsschulklasse Tischler 17a (1. Platz), Berufsschulklasse Tischler 18 (2. Platz), Höhere Berufsfachschule EC 18 (3. Platz), Höhere Berufsfachschule W 19d (3. Platz)

Gruppe 2 - Berufsfachschule 2 19a (1. Platz), Berufsfachschule 2 19b (2. Platz), Berufsfachschule 1 Holz (3. Platz)